Eine ganz besondere Hochzeitsreise nach Tanzania
 

Tanzania Safari

Eine traumhafte Hochzeitsreise!

Tanzania Safari, so könnte Ihre Reise aussehen - aber wir planen auch ganz individuell für Sie Ihre Traumreise

Eine kontrastreiche Reise führt Sie in die wildreiche Weite der berühmten Serengeti - eine Landschaft, die dem glühenden, afrikanischen Himmel nah zu sein scheint. Das prächtige Farbenspiel der Natur spiegelt sich in der artenreichen Flora und Fauna Tanzanias wieder. Ein weiterer Höhepunkt auf Ihrer Reise ist der Ngorongoro Krater, der nicht zuletzt wegen seiner atemberaubenden Schönheit und seines Tierreichtums zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurde.


1. Tag (Di):
Deutschland - Kilimanjaro Abends Abflug von Deutschland nach Kilimanjaro.

2. Tag (Mi):
Kilimanjaro - Tarangire Nationalpark Morgens Ankunft in Kilimanjaro, Transfer nach Arusha und Begrüßung. Anschließend Fahrt zum Tarangire Nationalpark. Mittagessen in der Tarangire Sopa Lodge. Am Nachmittag erste Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark durch die Ebenen entlang des ganzjährig Wasser führenden Flusses Tarangire. Hier finden Sie eine starke Konzentration an Großwild wie Elefanten, Büffel und Giraffen.
Abendessen und Übernachtung in der Tarangire Sopa Lodge. (M, A)

3. Tag (Do):
Tarangire Nationalpark - Ngorongoro Krater Nach dem Frühstück Fahrt zum Ngorongoro Schutzgebiet, Mittagessen in der Ngorongoro Sopa Lodge. Anschließend geht die Fahrt hinunter in die ca. 600 m tiefer gelegene Talsohle. Der Krater ist bekannt für sein ungewöhnliches Landschaftsbild, für das hier lebende schwarze Nashorn und anderes Großwild. Abendessen und Übernachtung in der Ngorongoro Sopa Lodge. (F, M, A)

4. Tag (Fr):
Ngorongoro Krater - Serengeti Nationalpark Nach dem Frühstück fahren Sie durch die hügelige Landschaft hinunter in die Ebenen der Serengeti. Unterwegs machen Sie einen Abstecher zur Olduvai Schlucht, der „Wiege der Menschheit". Zum Mittagessen erreichen Sie die Serengeti Sopa Lodge. Nachmittags gehen Sie auf Tierbeobachtung in diesem weltbekannten Nationalpark. Abendessen und Übernachtung in der Serengeti Sopa Lodge. (F, M, A)

 5. Tag (Sa):
Serengeti Nationalpark Heute nutzen Sie den ganzen Tag für ausgedehnte Wildbeobachtungen. Pirschfahrt nach dem Frühstück. Mittagessen in der Serengeti Sopa Lodge. Nachmittags weitere Pirschfahrt. Viel Glück bei der Ausschau nach den „Big Five"! Abendessen und Übernachtung in der Serengeti Sopa Lodge. (F, M, A)

6. Tag (So):
Serengeti Nationalpark - Manyara See Nach dem Frühstück nehmen Sie mit einer Pirschfahrt Abschied von der Serengeti. Zu Mittag essen Sie bei einem atemberaubenden Blick über den Krater in der Ngorongoro Serena Lodge. Durch abwechslungsreiche Landschaft gelangen Sie zum Manyara See, einem im ostafrikanischen Grabenbruch gelegenen Mineralsee. Abendessen und Übernachtung in der Lake Manyara Serena Lodge. (F, M, A)

7. Tag (Mo):
Manyara See - Arusha Die morgendliche Pirschfahrt nach dem Frühstück läßt Sie eintauchen in die einzigartige Atmosphäre des Manyara Sees, Heimat von 350 Vogelarten, Giraffen, Zebras, Elefanten und Gazellen. Mittagessen in der Manyara Serena Lodge und Fahrt zur letzten Station der Safari: Arusha. Abendessen und Übernachtung Mount Meru Game Lodge & Sanctuary. (F, M, A)

8. Tag (Di):
Arusha - Zanzibar Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Zanzibar. Beginn Ihres Anschlussaufenthalts. (F)

Dies ist eine Beschreibung aus dem Katalog Afrika, Indischer Ozean, Orient  des Anbieters Meier's Weltreisen.