Kolumbien bietet spannende Städte, atemberaubende landschaften und traumhafte Strände

Gruppenreise
Magisches Kolumbien

Ein Traumziel für Ihre Hochzeitsreise!

9 Tage/8 Nächte ab/bis Bogotá

Empfehlung für:
  • Kulturinteressierte
  • Neugierige
  • Naturliebhaber

Highlights:
  • Koloniale Schätze, Kaffee und karibische Lebensfreude

Eingeschlossene Leistungen:
  • 8 Übernachtungen lt. Ausschreibung (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
  • ​Verpflegung lt. Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen)
  • ​Deutschsprechende Reiseleitung
  • ​Transfers lt. Programm
  • ​Inlandsflüge lt. Programm
  • ​Ausflüge und Eintrittsgelder lt. Programm​

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder
  • ​Optionale Ausflüge
  • ​Eintrittsgebühr von USD 13 für den Unterwasserzoo auf der Insel San Martin

Hinweis: Programm-/ Routenänderungen vorbehalten.

Fühlen Sie den Puls eines Landes im Aufbruch: Kolumbien bietet spannende Städte, atemberaubende Landschaften und traumhafte Strände. Lassen Sie sich auf das Abenteuer ein und Sie werden mit einer atemberaubenden Reise durch ein magisches Land belohnt.

Reiseverlauf: 1. Tag: Bogotá
Ankunft in Bogotá. Begrüßung durch die zweisprachige Reiseleitung und Transfer in das in der Altstadt Candelaria gelegene Hotel.
Unterkunft: Casa Platypus**

2. Tag: Bogotá
Halbtägige Stadtrundfahrt durch die kolumbianische Hauptstadt mit Besichtigung des Platzes Plaza de Bolivar und der umliegenden Regierungsgebäude, der kolonialen Altstadt La Candelaria, der eindrucksvollen Kirchen San Francisco und La Tercero, des weltberühmten Goldmuseums mit über 30.000 Exponaten aus der Zeit der präkolumbianischen Kulturen und einer Seilbahnfahrt auf den Berg Monserrate, um den spektakulären Rundblick auf Bogotá und die Savanne zu genießen. (F)
Unterkunft: Casa Platypus**

3. Tag: Bogotá – Villa de Leyva
Am frühen Morgen Fahrt aus Bogotá heraus in nördliche Richtung auf der Autopiste Norte. Stopp in Zipaquirá und Besuch der Salzkathedrale. Anschließend erreichen Sie nach ca. 2 Stunden eines der bedeutendsten Nationaldenkmäler Kolumbiens: die "Puente de Boyacá". Auf dieser Brücke hat Simon Bolivar die entscheidende Schlacht gegen die spanischen Eroberer gewonnen. Weiterfahrt bis nach Villa de Leyva, eines der schönsten und besterhaltendsten Kolonialdörfer Südamerikas. (F)
Unterkunft: La Roca**
Tageskilometer: ca. 190 km

4. Tag: Villa de Leyva - Kaffeezone
Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Bogotá und Flug von Bogotá nach Armenia. Nach der Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Fahrt in eine romantische Kaffeehacienda in der Umgebung Armenias. (F)
Unterkunft: Finca Casa Nogales
Tageskilometer: ca. 170 km

5. Tag: Kaffeezone
Nach dem Frühstück Besuch der malerischen Gemeinde Salento. Dort können Sie die Palma de Cera, den kolumbianischen Nationalbaum, bewundern. Es ist eine der höchsten Palmenarten der Welt. Weiter geht es zum Cocora-Tal mit atemberaubenden Landschaften, die Sie entweder zu Fuß oder mit dem Pferd erforschen. (F)
Unterkunft: Finca Casa Nogales
Tageskilometer: ca. 90 km

6. Tag: Kaffeezone - Cartagena
Nach dem Frühstück ausführliche Besichtigung einer speziellen Kaffeehacienda, um den genauen Prozess des Kaffeeanbaus und der Kaffeeverarbeitung kennenzulernen. Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug über Bogotá nach Cartagena. Nach der Ankunft Begrüßung durch den örtlichen Reiseleiter und Transfer in das Hotel. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. (F)
Unterkunft: Casa Villa Colonial***

7. Tag: Cartagena
Besichtigung Cartagenas, eine der eindrucksvollsten Städte Lateinamerikas. Karibisches Flair und Lebensfreude, eine koloniale Altstadt, umringt von meterhohen Stadtmauern voller Geschichte und Kultur – einfach eine Stadt, in die man sich verliebt. Die Stadtrundfahrt führt in die Altstadt, deren historische Gebäude und Plätze ausführlich besichtigt werden, in das Kloster „La Popa“ und auf die Burg „San Felipe“. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung zum eigenen Erkunden der Altstadt und Baden im karibischen Meer. (F)
Unterkunft: Casa Villa Colonial***

8. Tag: Cartagena - Islas del Rosario - Cartagena
Morgens Fahrt mit einem Schnellboot vom Hafen Muelle de los Pegasus durch die Bucht von Cartagena vorbei an Bocachica und Costa Norte Isla Baru in Richtung Islas del Rosario. Nach der Ankunft auf der Isla del Pirata gibt es einen Willkommenskaffee und frische Früchte. Zeit zum Baden und Erholen auf der kleinen Insel. Vormittags Fahrt zur Insel San Martin und Besuch des natürlichen Unterwasserzoos. Im Anschluss geht die Fahrt wieder zurück zur Isla del Pirata, wo nach einem typischen Mittagessen erneut Zeit zum Erholen, Baden und Schnorcheln im Meer bleibt. Gegen Nachmittag erfolgt dann die Rückfahrt nach Cartagena. Der Ausflug wird in einer internationalen Gruppe mit einem zweisprachigen Reiseleiter durchgeführt. (F, M)
Unterkunft: Casa Villa Colonial***

9. Tag: Cartagena – Bogotá
Im Laufe des Morgens Transfer zum Flughafen und Flug zurück nach Bogotá. Individuelle Rück-/Weiterreise. (F)


Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Dies ist eine Beschreibung aus dem Katalog Mittel- und Südamerika des Anbieters FTI.